Das hängt davon ab, wie der Auftrag erteilt wurde:

BESTELLUNG ÜBER IHREN HAUSINSTALLATEUR
Bei Bestellungen über einen Installateur gelten die Liefer- und Zahlungsbedingungen des jeweiligen Installateurs

DIREKTANORDNUNGEN
Bei Direktbestellungen richten sich die Incoterms nach der gegenseitigen Vereinbarung mit Ihnen als Kunde. Wir arbeiten mit drei Arten von Incoterms:

EXW - Ab-Werk (Ex Works)
Dabei handelt es sich um Aufträge, die in unseren Räumlichkeiten in Molenweer | Zwartveen abgeholt werden. Gefahrenübergang vom Verkäufer auf den Käufer: bei Übergabe der Ware an der Tür.
Der Käufer trägt alle Kosten und Risiken während des gesamten Versandprozesses.
Die einzige Aufgabe des Verkäufers ist es, dafür zu sorgen, dass der Käufer Zugang zur Ware hat 
Wenn der Käufer Zugang hat, geht alles in seine Verantwortung über (einschließlich der Verladung der Ware)

DAP - Geliefert am Ort
DAP wird bei Lieferungen außerhalb der Europäischen Union angewendet. Gefahrübergang vom Verkäufer auf den Käufer: wenn die Ware an der vereinbarten Adresse zur Entladung bereitsteht. 
Der Verkäufer trägt die Kosten und Gefahren des Transports der Ware zu einer vereinbarten Adresse. 
Die Ware gilt als geliefert, wenn sie an der Adresse eingetroffen ist und zum Entladen bereit steht 
Zuständigkeiten beim Export und Import: 
Der Verkäufer übernimmt die Zollabfertigung 
Der Käufer kümmert sich um die Zollabfertigung und alle damit verbundenen Abgaben

DDP - Delivered Duty Paid
DDP wird bei Lieferungen innerhalb der Europäischen Union angewendet. Gefahrenübergang vom Verkäufer auf den Käufer: wenn die Ware an der vereinbarten Adresse zum Abladen bereit steht.
Der Verkäufer trägt fast die gesamte Verantwortung während des gesamten Versandprozesses
Der Verkäufer trägt alle Kosten und Gefahren des Transports der Ware zur vereinbarten Adresse
Der Verkäufer sorgt auch dafür, dass die Ware entladebereit ist, nimmt die Export- und Importpflichten wahr und zahlt eventuelle Zölle
Incoterms" ist eine Kurzbezeichnung für internationale Handelsklauseln, die alle Aufgaben, Risiken und Kosten beschreiben, die mit der Transaktion von Waren vom Verkäufer zum Käufer verbunden sind.

Zurück zur Übersicht