Mess- und Alarmmeldelösungen für die Fertigungsindustrie

Überwachen Sie Ihre Produktionslinie oder die gesamten Produktionsprozesse

Europa hat eine umfangreiche Fertigungsindustrie, auf die wir stolz sein können! In der Fertigungsindustrie werden Rohstoffe in Produkte umgewandelt. Die dafür verwendeten Produktionslinien enthalten viele hochwertige Techniken und sind oft kontinuierlich kontinuierliche Produktionsprozesse.

Ein Ausfall der Produktionslinie kann schwerwiegende Folgen haben: Tonnen von Produktionsausfällen, Verzögerungstage und sogar irreparable Umweltschäden. Ausfälle und Fehlfunktionen sind daher unverzüglich den Bereitschaftstechnikern zu melden.

  1. Melden von technischen Störungen an ein Smartphone oder einen Pager an den Reparaturtechniker auf Abruf
  2. Separate Benachrichtigung von Brandmeldeanlagen
  3. Fernein- / Ausschalten von Alarmen und / oder Abteilungen
  4. Lokaler Alarm vor Ort über Summer und Blinklicht möglich
  5. Alarmstatus mit Smartphone anfordern
  6. Leitungsüberwachung für die Verbindung mit SMS bei Leitungsausfall
  7. Benachrichtigung über Stromausfall in der Produktionslinie durch eingebaute Notstromversorgung

In dieser Branche finden Sie unsere

Octalarm-Touch Pro
Alarmgerat für netzwerkgesteuerte Alarme durch den Adesys-Standard „Octalarm Link“. Zur Aufzeichnung einer großen Anzahl von Alarmen über eine separate Netzwerkschnittstelle.
Octalarm-Touch
Alarmgerät mit den neuesten Technologien zur Überwachung kritischer technischer Prozesse zur Vermeidung von Schäden und Produktionsausfällen.
ARA-pro
Überwachung mehrerer technischer Installationen mit klarer Alarmbehandlung für eine große Anzahl von Alarmen mit einem Dienstplan für Servicemitarbeiter.
SVA Alarmgerät
Industrieller 4G-SMS- / E-Mail-Alarmmelder zur Überwachung Ihrer technischen Prozesse.

Überwachen Sie Ihre Prozesse immer noch mit einem …

Octalarm-T oder Severa Steady Connect?

Dieser Melder sind älter als 15 Jahre und garantiert keine zuverlässige Alarmmeldung mehr. Die Elektronik altert, das Ausfallrisiko steigt und es ist unmöglich vorherzusagen, wann der Melder ausfallen wird. Das Warten darauf führt zu einer Situation, in der Sie vorübergehend ohne Alarm sind und finanzielle und emotionale Schäden riskieren. Das ist natürlich keine Option!

„Der hält doch noch“ sollte kein Grund dafür sein, Ihr tonnen- oder gar millionenschweres Vermögen einem Gerät anzuvertrauen, das 15 Jahre oder noch älter ist. 

Was sind die Risiken alter Melder?

... SV 3G alarmmelder, SV 3G Weblogger oder SV 3G modem?

Das 3G-Netz in Deutschland ist bereits fast vollständig abgeschaltet worden. Unsere Alarmmelder haben einen automatischen Rückfall auf 2G. Da jedoch alle Installationen mit einem 3G-GSM-Modul auf das 2G-Netz zurückgreifen, nimmt die Kommunikationsgeschwindigkeit/Abdeckung drastisch ab. Dies kann zu Kommunikationsproblemen bei Installationen mit einem 2G- und 3G-Modul führen.

Darüber hinaus wird das 2G-Netz in den Niederlanden im April 2025 abgeschaltet. Offizielle Termine für die Abschaltung des 2G-Netzes durch deutsche Betreiber wie T-Mobile und Telefónica O2 E-Plus sind uns noch nicht bekannt. Vodafone wird die Nutzung von 2G im April 2025 einstellen. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Anbieter zu wenden, um Klarheit über Ihre 2G-Versorgungsgarantie zu erhalten.

Nach dem Auslaufen der Netze

  1. die Alarmierung mit der SV-Linie in der 3G-Version nur noch über das Festnetz möglich sein (die 4G-Versionen der SV-Linie werden weiterhin funktionieren).
  2. Alle Severa- und Octalarm-T GSM-Versionen werden nicht mehr funktionieren.

Um die Sicherheit Ihrer technischen Prozesse nicht zu gefährden, müssen diese Melder daher spätestens im 1. Quartal 2025 (möglicherweise vorzeitig) ausgetauscht werden.

Um Lieferschwierigkeiten aufgrund eines Ansturms auf 4G-Module in diesem Zeitraum zu vermeiden, raten wir Ihnen, so bald wie möglich auf Lösungen mit einem 4G LTE-Cat M1-Modul (4G für M2M) umzusteigen. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des richtigen Produkts.

Bestellen Sie den Octalarm-Touch Bestellen Sie die SVA 4G Bestellen Sie den SVL 4G Bestellen Sie dem SVM 4G

Erfahrungsberichte: Der Boden liegt beim Kunden

„Da verschiedene Parameter und Alarmmeldungen bereits vor der Installation auf einfache Weise vorprogrammiert werden können, ist der Aufenthalt des Installateurs beim Kunden sehr begrenzt.“

Rob Schraven, Inhaber von Agrobis

„Durch einfache Störungsanalysen können wir unsere Kunden von der Bedeutung von Verbesserungsvorschlägen und natürlich auch von der Notwendigkeit unseres Systems überzeugen.“

Edwin Menke, Vertriebsleiter Buveco

Ein Einblick in Ihre Prozessen bietet Ruhe und Sicherheit

Anwendungen, die zufriedenstellend ausgeführt werden

  1. Vollständig integrierter Alarmwähler im Lely-Netzwerk bei Milchbauern (alle Lely Industries-Maschinen, wie der A4-Melkroboter, der Discovery-Mistschaber und der Juno-Futterschieber, werden damit überwacht)
  2. Überwachung verschiedener Produktionsprozesse in der Lebensmittelindustrie und der Pharmaindustrie

Sind Sie gespannt, was wir für Sie tun können?

Kontaktieren Sie uns

Verpassen Sie keine relevanten Informationen zu Alarmen und Änderungen des Telekommunikationsnetzes

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie regelmäßig Updates über bestimmte Alarmprodukte oder Entwicklungen für Tierhaltung. Wir nehmen Ihre Privatsphäre ernst und weisen daher auf unsere Datenschutzerklärung hin. Nach der Registrierung können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie in der Fußzeile jedes Newsletters auf "Abmelden" klicken, oder passen Sie Ihre Einstellungen noch besser an, sodass Sie nur die für Sie relevanten Informationen erhalten. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter