Je mehr Personen den Anruf empfangen können, desto größer ist die Chance, dass er tatsächlich ankommt. Die Erfahrung von Adesys zeigt, dass ein Minimum von 4 Empfängern in einer Anrufliste genug Sicherheit gibt, dass ein Alarm durchgeht. Achten Sie darauf, dass Ihr Endkunde genügend Personen in eine Anrufliste aufnimmt.

Wir empfehlen Ihnen, die Voicemail für Telefonnummern in der Anrufliste NICHT einzuschalten.


Wir empfehlen außerdem, mit dem Octalarm-Touch die kostenlose App Adésys Alarm auf Ihrem Smartphone zu installieren. Neben dem einfachen Akzeptieren eines Alarms mit z. B. Ihrem Fingerabdruck, Ihrem Iris-Scan oder Ihrem Smartphone-Entsperrcode (abhängig von den Fähigkeiten Ihres Smartphones) haben Sie auch immer und überall direkten Einblick in den Status Ihrer (angeschlossenen) Melder und können Ihre (angeschlossenen) Melder aus der Ferne einstellen und verwalten.

Zusätzlich können Sie im Melder einen Alarm als "kritisch" auswählen. Bei einem kritischen Alarm sendet der Melder eine Nachricht über die App, auch wenn sich Ihr Telefon im Nacht- oder Flugmodus befindet, so dass Sie sicher sein können, dass ein kritischer Alarm Sie erreichen wird (Push-Alarm).

Zurück zur Übersicht